Ernährungscoaching - Nordic Walking

Referenzen

Gesünder ernähren und mehr Bewegung - und Spaß dabei

Wir haben uns an Claudia gewendet, da wir uns mehr bewegen möchten und unsere Ernährung etwas gesünder werden sollte.
Da wir bisher noch nie Nordic Walking gemacht haben, zeigte uns Claudia kompetent alle Grundlagen. Dabei ging sie individuell auf uns ein und machte geduldig auf kleine Fehler aufmerksam, die sich bei Anfängern doch immer wieder einschleichen.
Besonders interessant war die Ernährungsberatung. Claudia hat mit uns zusammen erst einmal genau analysiert, was wir täglich essen und uns hilfreiche Tipps gegeben, was man verbessern kann. Dabei waren die Tipps auch alltagstauglich und sie lassen sich schnell und einfach umsetzen. Dabei erhielten wir interessante Hintergrundinformationen, an die wir beim Einkaufen im Supermarkt sonst gar nicht gedacht hätten: Zum Beispiel welche Öle gesünder sind oder wie viel Eiweiß und Kohlenhydrate enthält welches Lebensmittel.
Wir sind noch immer mit Spaß am Nordic Walken und werden uns auch weiterhin regelmäßig mit Claudia zum Sport treffen.

Stefanie und Konstantin P. (beide 33)
Referenz


Toll beraten...


...und so genommen wie ich bin, das ist mein Fazit nach 4 Stunden Beratung bei Claudia. Mit Nachdruck und Verständnis versucht sie alle kleinen und großen Ernährungsfehltritte aufzudecken und der Quelle meiner überflüssigen Pfunde auf den Leib zu rücken. Einfach? Nein!! Wer hat das gesagt!? Aber einfacher, weil ich jemanden an meiner Seite habe, der nachfragt, mich motiviert und anspornt. Gemeinsam analysieren wir, was ich täglich and wann ich das so esse und wieviel Bewegung dem gegenüber steht. Die Bilanz muss ausgeglichen sein, das verstehe jetzt auch ich und mit Claudia an meiner Seite schaffe ich das sicher!

Frau H. aus G. (35 Jahre)


Abnehmen – einfach und leicht, ganz ohne Zwang und Drang...


Es bedarf keiner großen Geheimrezepte, um abzunehmen. Wenige und einfache Regeln haben gereicht, um innerhalb weniger Monate einen erkennbaren Gewichtsverlust zu erzielen – und das alles, ohne auf irgendwelche Nahrungsmittel zu verzichten. 
Regel Nr. 1 war sicherlich die Umstellung von z. T. falschen Essgewohnheiten.
Regel Nr. 2 war die Disziplin in der Einhaltung der gelernten Regeln.
(Alle weiteren Regeln erhalten Sie direkt von Frau Harrer-Groß)
Frau Harrer–Groß hat mir bei jedem Treffen auf freundliche und scherzhafte Art und Weise, ganz ohne Druck, die Regeln immer wieder ins Bewusstsein gerufen, ebenso die Wichtigkeit dieser. Mit der Zeit machte es sogar Spaß nach Gelegenheiten zu suchen, um die gelernten Regeln anwenden zu können. Frau Harrer-Groß freute sich mit mir über jeden noch so kleinen Fortschritt bzw. sie hatte erkennbare Freude über meine persönlichen Erfolgserlebnisse. 
Ein herzliches Dankeschön an Frau Harrer-Groß, die sich durch ihre Unbefangenheit und Spontanität auszeichnet und bei der mir das Abnehmen feel leicht gefallen ist.

Frau C. aus M. (36 Jahre)


Die Homepage...

...
hat mich auf der Suche nach einem Ernährungscoach direkt zu Claudia geführt, und ich habe es nicht bereut. Sie ist auf alle meine Fragen eingegangen und hat beim Thema Sport nicht locker gelassen. So wurde ich mit sanftem Druck in die richtige Richtung gedrängt. Besonders gut hat mir gefallen, dass auf mich eingegangen wurde und auch für meinen nicht ganz der Norm entsprechenden Alltag Lösungen gefunden wurden. Nur um das Durchführen muss ich mich selber kümmern aber mit ein bisserl Zeit und hoffentlich bald ohne Stress werde ich das schaffen.

Frau S. aus M. (29 Jahre)


Mein persönliches Feedback ist...

...d
ie Beratung war sehr persönlich auf mich zugeschnitten. So hatte ich das Gefühl, auch wahrgenommen und richtig beurteilt zu werden. Die Tips und Ratschläge von Claudia waren sehr hilfreich, einige davon habe ich auch mit in meine neue Heimat genommen.

Das Frühstück ist bei mir nun eine fast regelmäßige Einheit geworden, wenn auch manchmal erst um 10.00 Uhr. Dieses besteht meist aus meinem selbst gemischten Müsli, 1 frischem Obst und Milch, dazu 2 Tassen Kaffe mit wenig Milch (KEIN MILCHKAFFEE MEHR).

Die Süßigkeiten hab ich jetzt auf ein Maximum von 2 - 3 mal pro Woche reduziert, wobei die Schokolade (ist ja jetzt auch Sommer) sehr kurz gekommen ist dabei. Eis habe ich allerdings fast jeden Tag gegessen,…da eine sehr gut Eisdiele bei uns ums Eck ist!!!
Ich kaufe jeden 2. Tag nach wie vor viel Obst und Gemüse, nun auch vom Bauern (macht auch so viel Spaß, und schmeckt lecker!!) Auf dem Tisch in der Küche steht immer ein Korb mit verschiedenem Obst, zum Greifen nah! Ich koche fast täglich entweder Nudeln oder Kartoffeln oder Reis. Abends gibt’s dann meist Brotzeit mit Rohgemüse (leider aber noch mit genug Salami und Wurst), oder aber einen großen Salat. Geregelte Essenszeiten gibt es bei uns nicht so oft…es wird eher gegessen wenn wir Hunger haben! Abendessen gibt es jetzt meist nicht mehr so spät, so dass ich mind. 3 Std. vor dem Schlafengehen gegessen habe.

Die Bewegung ist momentan noch auf etwas Radfahren und im See schwimmen runterreduziert…mein Ziel ist es, ab KIGA-Eintritt der Kleinen wieder mehr zu machen. Mein aktuelles Gewicht liegt nun bei 58,4 kg – und ich fühle mich selten unwohl dabei. Abnehmen würde ich nach wie vor gerne noch ein paar Kilo, damit die Hosen nicht so eng sitzen und kneifen.

Im Großen und Ganzen hat die Beratung und die Zeit mit Claudia sehr viel gebracht und mir geholfen, da auch am Ball zu bleiben und viel Neues auszuprobieren.  Ich danke Claudia für diese Möglichkeit, und berichte ihr auch gerne weiter den Ernährungs- und Bewegungsablauf.

Frau M. aus K. (30 Jahre)
www.feel-leicht.de    Claudia Harrer-Gross    Ernährungscoach IHK  •  089/66068726